Ausbildung

Jährlich werden von den am Wasser aktiven Mitgliedern unzählige Stunden in die Aus- und Weiterbildung investiert. Dazu werden Lehrgänge besucht, Übungen abgehalten und mit Kollegen Erfahrungen ausgetauscht.

Um im Ernstfall die Feuerwehrzillen und das Arbeitsboot sicher und effizient einsetzen zu können, sind eine Vielzahl an Praxisstunden notwendig, die zusätzlich zu den anderen Tätigkeiten in der Feuerwehr aufgewendet werden.

Ein Highlight für die Zillenfahrer in unserer Wehr ist zweifellos der Wasserwehr-Landesbewerb. 2003 wurde diese Veranstaltung in Aschach abgehalten.

Zugriff auf Funktion verweigert.

Wasserwehr Grundausbildung

Der Wasserwehrlehrgang für interessierte Feuerwehrmänner aus dem Bezirk Eferding findet auf unserem Ausbildungsgelände am Schopperplatz in Aschach statt. An den zwei Tagen werden den angehenden Zillenfahrern die Basismanöver mit der Zille, wichtige Knoten und die nötige Theorie beigebracht.

Auch Kameraden aus Feuerwehren, die nicht direkt an einem Gewässer liegen, nehmen an dieser Grundausbildung teil und bilden eine hervorragende Reserve für den Ernstfall.

 

Wasserwehrgrundlehrgang am Schopperplatz in Aschach
Wasserwehrgrundlehrgang am Schopperplatz in Aschach