Ausbildung - Zwei Feuerwehrmänner bei Grundlehrgang

Samstag, 31. März 2012
Am 31.03.2012 fand am Nachmittag der erste praktische Teil des Grundlehrganges des Bezirkes Eferding am Schopperplatzgelände in Aschach/Donau statt. Bei diesem Lehrgang werden 35 junge Feuerwehrkameraden und Quereinsteiger aus dem ganzen Bezirk Eferding, darunter Stefan Binder und David Leppen von der FF Aschach, auf die Arbeit in der Feuerwehr vorbereitet.

Am Vormittag wurde im Feuerwehrhaus Hartkirchen die nötige Theorie in den Bereichen „Organisation der Feuerwehren“, „Der Brand und seine Wirkungen“, „Gefährliche Stoffe“ und „Die Gefahren an der Einsatzstelle – Unfallgefahren erkennen – Schutzmöglichkeiten“ gelehrt.

Anschließend wurde der Lehrgang am Schopperplatzgelände in Aschach fortgesetzt. Auf sechs Stationen konnten die Teilnehmer ihr praktisches Wissen aus den Bereichen „Wasserführende Amaturen“, „Rettungsgeräte“, „Tragbare Leitern“, „Kleinlöschgeräte“, „Geräte für den technischen Einsatz“ und „Schaummittel und Löschschaum“  erweitern und festigen.

Der zweite Tag des Lehrganges findet am 07.04.2012 ebenfalls am Schopperplatzgelände statt. Dieser letzte Lehrgangstag wird zur praxisnahen Vorbereitung auf die zukünftigen Einsätze genutzt.