Ausbildung - Verkehrsunfall mit eingeklemmtem Radfahrer

Donnerstag, 17. April 2014
Übungsannahme bei der technischen Übung am 17. April 2014 war ein Verkehrsunfall zwischen einem LKW und einem Radfahrer. Der Radfahrer wurde beim Zusammenstoß mit seinem Fahrrad unter dem Fahrzeug eingeklemmt und musste von den Einsatzkräften befreit werden.

Nach dem Sichern des Fahrzeuges mit Keilen und einem Greifzug wurde mit der Rettung der Person begonnen. Dazu wurde der LKW zuerst mit Holz unterbaut und anschließend mit pneumatischen Hebekissen angehoben. Nach dem Anheben des Fahrzeuges konnte die Übungspuppe schließlich aus ihrer Lage befreit werden.


Fotos