Einsatz - Verkehrsunfall Brandstätterstraße

Sonntag, 12. Januar 2003

Hier finden Sie alle Einsatzfotos

Am 13.1.2003 wurden wir um 17:01 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Brandstätter Landesstraße Richtung Eferding alarmiert. Ein VW Polo war auf der Schneefahrbahn vermutlich ins schleudern gekommen, dadurch auf die Gegenfahrbahn geraten und von einem entgegenkommenden Jeep Cherokee seitlich gerammt worden.

Nach Eintreffen am Einsatzort bot sich uns ein Bild des Schreckens. Die komplette Beifahrerseite des VW-Polos war durch die Wucht des Aufpralles bis zur Lenkerin eingedrückt.

Wir begannen nach dem Eintreffen am Einsatzort sofort mit der Absicherung des schneeglatten Unfallbereiches. DieVersorgung der Lenkerin wurde zu diesem Zeitpunkt bereits von den Mitarbeitern des Roten Kreuzes Hartkirchen durchgeführt. Kurz nach Eintreffen des notärztlichen Bereitschaftsarztes vor Ort konnte jedoch nur mehr der Tod der 24 jährigen Lenkerin des VW Polos festgestellt werden.

Die mittlerweile auch eingetroffene FF Hartkirchen begann anschliessend mittels hydraulischem Bergegerät mit der Bergung der eingeklemmten Lenkerin.
Der Fahrer des Jeep Cherokee`s blieb glücklicherweise unverletzt.

Im Einsatz waren FF Aschach mit TLF, LFB und KDO, sowie unsere Nachbarfeuerwehren FF Hartkirchen und FF Landshaag.