Ausbildung - Übung Ziegelwerk Pichler

Donnerstag, 12. September 2013
Als erste Übung nach der Sommerpause stand als Übungsobjekt das Ziegelwerk Pichler in Aschach zur Verfügung. Übungsannahme war ein Brand im Kesselhaus.

Beim Eintreffen wurde dem Einsatzleiter mittgeteilt, dass ein Arbeiter vermisst wird und dieser im Kesselhaus vermutet wird. Vom ersten Atemschutztrupp wurde die vermisste Person lokalisiert und gerettet.

Bei der Rettung dieser Person verletzte sich laut Übungsannahme einer der Atemschutzträger. Dieser verletzte Atemschutzträger wurde vom bereitstehenden Rettungstrupp ebenfalls innerhalb kurzer Zeit aus dem Gefahrenbereich gebracht.

Nach Abschluss der Übung wurde noch eine Begehung im Ziegelwerk durchgeführt. Wir möchten uns auf diesem Weg bei der Firmenleitung für die Zurverfügungstellung des Übungsobjektes bedanken.