Aktuelles - Taucherweihnacht 2001

Freitag, 21. Dezember 2001
Das alljährliche Weihnachtstauchen der FF Aschach wurde mit Tauchern des Taucherstützpunktes 1 durchgeführt. Der Brauch, einen beleuchteten Weihnachtsbaum in der Donau zu verankern, wurde schon 1970 von unserem Tauchpionier Franz Minixhofer in Aschach eingeführt. Wir möchten damit denjenigen gedenken, die Ihr Leben in der Donau verloren haben.