Aktuelles - Tag für Menschen mit Behinderung

Freitag, 4. August 2017
Am 04. August 2017 Veranstaltete die FF Aschach bereits zum dritten Mal einen Tag mit und für Menschen Mit Behinderung. 26 Klienten aus dem Institut Hartheim und deren Betreuer folgten der Einladung. Einige der Klienten waren bereits mehrmals zu Gast und haben in den vergangenen Jahren Freundschaften mit den Aschacher Feuerwehrmännern geschlossen.

Fixer Bestandteil eines Ausflugs zur Feuerwehr ist das Ausprobieren der Strahlrohre. Der Spaß kam dabei natürlich nicht zu kurz. Bei den heißen Temperaturen wurde diese Gelegenheit zur Abkühlung sehr gerne angenommen und niemand blieb dabei trocken.

Spannend war auch die Fahrt mit dem Feuerwehrauto. Die Klienten nutzten die Gelegenheit und konnten die Welt aus der Perspektive eines Feuerwehrmannes kennenlernen. Mit vereinten Kräften wurde dieses Erlebnis natürlich auch den Rollstuhlfahrern ermöglicht.

Abgerundet wurde das Feuerwehrprogramm durch eine Fahrt mit dem Arbeitsboot. Für viele der Besucher war das sicherlich das Highlight des Tages. Als die Klienten das Ruder selbst übernehmen durften, strahlten diese über das ganze Gesicht.

Als Ausklang der Veranstaltung wurden alle Beteiligten zum gemeinsamen Abendessen eingeladen. Die Veranstaltung ist jedes Jahr ein fixer Bestandteil im Programm der Feuerwehr Aschach. Die Freude und die gemeinsame Zeit ist für jeden der Beteiligten eine Bereicherung und wir freuen uns schon auf den nächsten Besuch.