Ausbildung - Stationsbetrieb

Donnerstag, 29. März 2012
Bei der heutigen Übung bekamen die Aschacher Feuerwehrmänner die Möglichkeit ihr Wissen im Bereich des Atemschutzes, der Warn- und Messgeräte und des hydraulischen Rettungsgerätes aufzufrischen. Bei der Station Atemschutz wurde das richtige Anlegen des Atemschutzgerätes und der Flammschutzhaube geübt. Die Station Warn- und Messgeräte bot den Teilnehmern die Möglichkeit die Handhabung der Wärmebildkamera, der Prüfröhrchen und des EX-Meters anhand von praktischen Beispielen zu üben. Bei der dritten Station "hydraulisches Rettungsgerät" wurde das Wissen über die verschiedensten Anwendungsmöglichkeiten und der Einsatztaktik aufgefrischt.