Ausbildung - Löschwasserförderung Sommerberg

Freitag, 29. Juni 2012
Bei Temperaturen von rund 30° Celsius stand für die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Aschach/Donau das Thema Wasserförderung über lange Wegstrecken am Programm. Angenommen wurde ein Löschwasserbedarf von 800 l/min bei einem Brand am Sommerberg.
Um dieses Ziel zu erreichen wurden von der Donau weg 360 Meter B-Schläuche ausgelegt und ein Höhenunterschied von rund 40 Metern überwunden. Nach rund 15 Minuten konnte dieses Übungsziel erreicht werden und die 20 freiwilligen Einsatzkräfte konnten mit den Aufräumarbeiten beginnen. Eingesetzt waren die beiden Tanklöschfahrzeuge und das Lastfahrzeug.

Fotos