Einsatz - Hochwasser - Tag 1

Mittwoch, 20. März 2002
Durch die starken Regenfälle stieg der Pegel der Donau von Mittwoch auf Donnerstag rapide an. Die Brandstätter Bundesstraße im Bereich der Brücke Aschach wurde überflutet und gesperrt.

Da von den Kraftwerksbetreibern eine weitere Verschlimmerung der Lage erwartet wurde, wurden im gesamten Marktbereich Sandsäcke an die betroffenen Anrainer ausgegeben.

Weiter Hochwassereinsätze durch den starken Regen am Nachmittag folgten. Der Seierbach tratt über die Ufer und floß im Bereich Ziegelei Pichler/Obermeier auf einer Strecke von ca. 800 m auf der Straße.

Bild 1 in 640x480
Überflutung an der unteren Donaulände Bild 2 in 640x480 Seierbach im Bereich Alte Ziegelei Obermayr Bild 3 in 640x480 Seierbach bei Ziegelwerk Pichler

Herzlichen Dank an unsere Nachbarfeuerwehr FF-Landshaag, die uns auch Fotos zur Verfügung gestellt hat.