Ausbildung - Fahrzeugbergung mit eingeklemmten Personen

Donnerstag, 16. April 2015
Annahme der Übung am 16.04.2015 war eine Fahrzeugbergung mit zwei eingeklemmten Personen. Ein Fahrzeug war von der Fahrbahn abgekommen und kam am Dach liegend zum Stillstand.

Nach dem Eintreffen des ersten Fahrzeuges wurde vom Einsatzleiter die Lage erkundet und erste Maßnahmen gesetzt. Zuerst wurde das am Donauufer liegende Unfallauto gegen weiteres Abrutschen gesichert und Kontakt mit den Insassen aufgenommen. Anschließend wurde durch den Einsatzleiter das Retten der eingeschlossenen Personen angeordnet.

Nachdem beide Insassen gerettet werden konnten, wurde das Fahrzeug mit einer Seilwinde wieder auf die Räder gestellt und anschließend zurück auf die Fahrbahn gezogen.