Einsatz - Brand in Industriebetrieb

Samstag, 22. Oktober 2011
Am 22.10.2011 wurde die Feuerwehr Aschach/Donau um 21:36 Uhr zu einem Brandmeldealarm in einem Aschacher Industriebetrieb alarmiert. Bei der Erkundung wurde durch den Einsatzleiter ABI Franz Paschinger festgestellt, dass in einem Öllagercontainer ein Brand ausgebrochen war. Aufgrund der starken Rauchentwicklung wurde umgehend die FF Hartkirchen nachalarmiert.
Von den Atemschutztrupps der beiden Feuerwehren konnte der Brand rasch unter Kontrolle gebracht werden. Nach den abschließenden Reinigungsarbeiten konnte die FF Aschach um 00:38 Uhr die Einsatzbereitschaft wieder herstellen.
Die Feuerwehr Aschach stand mit 27 Mann mit dem TLF-2000, TLF-1000, LFB, ASF und KDO und die Feuerwehr Hartkirchen mit 25 Mann im Einsatz.
Die FF Aschach bedankt sich an dieser Stelle recht herzlich für die hervorragende Zusammenarbeit!
Fotos auf der Webseite der FF Hartkirchen