Einsatz - Aufräumarbeiten nach Verkehrsunfall

Samstag, 26. November 2011
Am 26.11.2011 um 17:58 Uhr wurde die FF Aschach/Donau zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall alarmiert. Eine PKW-Lenkerin verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug und touchierte einen Baum. Nach einer weiteren Kollision mit einem am Fahrbahnrand abgestelltem PKW blieb das Fahrzeug auf dem Dach liegen.
Beim Eintreffen am Einsatzort wurde die verletzte Person bereits vom Roten Kreuz betreut.
Von den Einsatzkräften der Freiwilligen Feuerwehr Aschach wurde die Unfallstelle abgesichert und ein Brandschutz aufgebaut. Weiters wurde die Fahrbahn gereinigt und der Abschleppdienst beim Abtransport des Fahrzeugs unterstützt.
Die 19 Einsatzkräfte  der FF Aschach/Donau standen unter der Einsatzleitung von OBI Rainer Gruber bis 19:10 Uhr mit LFB und TLF-2000 im Einsatz.