Einsatz - Aufräumarbeiten nach Verkehrsunfall

Freitag, 11. November 2011
Zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall beim AVZ wurde die FF Aschach/Donau um 14:44 Uhr alarmiert. Auf der B 131 kollidierte ein PKW mit einem Bus und wurde in eine angrenzende Hecke geschleudert. Von den neun mit LFB und KDO ausgerückten Einsatzkräften der FF Aschach/Donau unter Einsatzleiter BI Andreas Moser wurden ausgetretene Betriebsmittel gebunden. Alle Unfallbeteiligten blieben unverletzt. Um 15:25 Uhr konnte die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.