Ausbildung - Atemschutz und hydraulisches Rettungsgerät

Donnerstag, 10. Mai 2012
Die Übung am Donnerstag, 10.05.2012 stand unter dem Thema Atemschutz und hydraulisches Rettungsgerät. Eine Gruppe von Atemschutzträger übte in den Gebäuden am Schopperplatz das Suchen und Retten einer vermissten Person im Brandeinsatzfall. Eine zweite Gruppe probte den Einsatz des hydraulischen Rettungsgerätes an einem Autowrack. Dieses Thema wurde im heurigen Jahr schon einmal im Zuge eines Stationsbetriebs theoretisch durchgenommen. Das dort gelernte konnte heute in die Praxis umgesetzt werden. Insgesamt nahmen 21 Kameraden an der heutigen Übung teil.